0721 789 339 bnn-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 1.419,-
pro Person inkl. MwSt.

Apulien-charmantes Süditalien

Termine: 21.09. - 28.09.2024
Reisedauer:
7 Nächte
Highlight:
Noch immer ein Geheimtipp-Apulien
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Flug inklusive
Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 21.09.2024 - 28.09.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
21.09. Anreise ( ) - -
Anreise – Apulien
Nach der Ankunft am Flughafen Brindisi bzw. Bari erfolgt Ihr Transfer zum gebuchten Hotel in Alberobello. (A)
22.09. Masseria Seminario ( Italien ) - -
Grotten von Castellana – Alberobello – Olivenölprobe – Masseria (Ausflugspaket)
Der Weg führt über die größte Karsthöhle Italiens, die Castellana Grotte auf der Murge-Hochebene, ins zauberhafte Trulli-Land nach Alberobello. Wie es in einem Trullo, einem der typischen schneeweißen Häuschen mit den kegelförmigen Dächern aussieht, erleben Sie bei einem Rundgang durch den historischen Stadtteil, der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Weiterfahrt ins Itriatal zu einer traditionellen Olivenölmühle mit Verkostung. Anschließend stärken Sie sich bei einem Imbiss mit lokalen Spezialitäten in einer typischen Masseria. (F, A)
23.09. Otranto ( Italien ) - -
Lecce – Otranto (Ausflugspaket)
Fahrt nach Lecce, dem „Florenz des Südens“. Sie sehen die schönsten Sehenswürdigkeiten der prächtigen Barockstadt: den Dom, die Piazza St. Oronzo mit dem Amphitheater aus römischer Zeit und die Basilica Santa Croce. Anschließend entdecken Sie das charmante Otranto mit seinen engen Gässchen und weißen Häusern. (F, A)
24.09. Bari ( Italien ) - -
Bari – Polignano a Mare (Ausflugspaket)
Entdecken Sie die mittelalterliche Hauptstadt Bari, die durch ihren ganz eigenen Reiz besticht. Verwinkelte Gassen, weißgetünchte Häuser und die berühmte Basilika San Nicola werden Sie begeistern. Anschließend geht es nach Polignano a Mare, dessen Altstadt malerisch auf einer Klippe über dem Meer liegt. Probieren Sie hier eine der köstlichen Eissorten, für die der Ort berühmt ist. (F, A)
25.09. Trani ( Italien ) - -
Trani – Castel del Monte (Zusatzausflug)
Zunächst besuchen Sie Trani, das mittelalterliche Juwel am Meer mit seinen zahlreichen Denkmälern und seinem malerischen Fischerhafen, an dem viele Cafes, Bars und Fischrestaurants liegen - genießen Sie die herrliche Atmosphäre! Anschließend geht es zur Krone Apuliens – dem Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar thront Kastell des Stauferkönigs Friedrichs II auf einer Anhöhe inmitten der Murge. Enträtseln Sie das Geheimnis dieses monumentalen Bauwerks mit seiner ganz besonderen architektonischen Form! (F, A)
26.09. Ostuni ( Italien ) - -
Ostuni – Matera (Zusatzausflug)
Wo findet man orientalisches Flair in Apulien? In der weißen Stadt Ostuni! Sie schlendern durch die Altstadt mit ihrem orientalisch anmutenden Gassenlabyrinth und weiter zur Piazza della Libertà, wo der Schutzpatron Sant Oronzo auf einer barocken Säule über seine Schäfchen wacht. Danach geht es nach Matera, die älteste Stadt Italiens, die berühmt ist für ihre „Sassi“ - jene mysteriösen Grotten, die in grauer Vorzeit in den weichen Tuffstein getrieben wurden und bis in die 50er Jahre noch bewohnt waren. Zu den herausragenden Grotten Materas gehören Duzende von Höhlensiedlungen und Höhlenkirchen. (F, A)
27.09. Tag zur freien Verfügung ( ) - -
Tag zur freien Verfügung
Ein erholsamer Tag liegt vor Ihnen. Vielleicht besuchen Alberobello. Alberobello (= „schöner Baum“) erscheint wie ein Dorf aus einer Märchenerzählung. Beim Anblick der putzigen, weiß getünchten Trulli mit ihren zipfelmützenartigen Kegeldächern könnte man fast das harte Leben der damaligen Bewohner vergessen. Wer aber einen Blick in einen Trullo hinein wagt, erkennt schnell, dass es sich hier um „Arme-Leute-Häuser“ handelt. Die Trulli-Behausungen stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Trockenmauer-Bauweise rührt daher, dass die Häuser bei angekündigten Kontrollen schnell wieder abgebaut werden konnten, um der vom König erhobenen Grundsteuer auf Wohnhäuser zu entgehen.
28.09. Rückreise nach Deutschland ( Deutschland ) - -
Apulien – Rückreise
Transfer zum gebuchten Flughafen und Rückflug. (F)

Ihre Reise

Im schönen Süden Italiens, am Stiefelabsatz zwischen den Meeren, liegt das Land der Trulli und Sassi. Weite Olivenhaine, traumhafte Küsten mit weißen Sandstränden, romanische Burgen, barocke Architektur und eine hervorragende Küche aus den Schätzen der Landwirtschaft. Erleben Sie die kulturellen Schätze und Schönheiten dieser faszinierenden Region, die noch immer als Geheimtipp gilt.

Ihr Hotel:

Die kleine, familiär geführte Hotelanlage mit 61 Zimmern liegt in der Nähe der Altstadt von Alberobello, die in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Hoteleigenes Restaurant mit apulischen und mediterranen Spezialitäten, Bar, Swimmingpool (von April bis September, wetterabhängig) mit Liegen und Sonnenschirmen. Die freundlich eingerichteten Zimmer sind mit Dusche/Bad, Klimaanlage, TV und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Kostenloses WLAN.

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • inkl. Bustransfer von Bühl, Rastatt, Karlsruhe, Pforzheim oder Bruchsal nach Stuttgart, Direktflüge mit Eurowings (der Flug wird durchgeführt von Avion Express Malta) von Stuttgart nach Brindisi und zurück sowie alle erforderlichen Transfer vor Ort

Bitte beachten Sie: Für die Flüge und Bahnfahrten gilt: Umsteigeverbindungen möglich; Flüge in der Economy Class; Bahnfahrten mit Sitzplatzreservierung. Für die Bustransfers gilt: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (sofern oben nicht anders genannt) von je 10 Personen pro genanntem Zustiegsort behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor; Umsteigeverbindungen möglich.

Während der Reise
  • 7 Übernachtungen im Hotel Ramapendula (Landeskategorie 4 Sterne), Alberobello 
  •  Halbpension
  •  Informationsmaterial
  •  Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

Termine & Preise

Reisepreise pro Person:
ab/bis Stuttgart
Euro
im Doppelzimmer 1419
im Einzelzimmer 1739
Zzgl. Sonderabgabe für touristische Serviceleistungen, zahlbar vor Ort, ca. € 2,- p.P./Nacht.

Zusätzlich nur vorab buchbar:
Euro
Ausflugspaket: Ganztagesausflüge „Grotten von Castellana – Alberobello – Olivenölprobe –Masseria“, „Lecce – Otranto“ und „Bari – Polignano a Mare“ 205
Zusatzausflug Trani – Castel del Monte 79
Zusatzausflug Ostuni – Matera 75
Alle Ausflüge mit Deutsch sprechender Reiseleitung und inkl. Eintrittsgelder; Mindestteilnehmerzahl: je 20 Personen.

Zustiegsort Euro
Bühl inkl.
Rastatt inkl.
Karlsruhe inkl.
Pforzheim inkl.
Bruchsal inkl.

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 20 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. 

Klimabewusst auf Reisen gehen – myclimate. Kompensieren Sie den CO2 Ausstoß Ihres Fluges mit myclimate. Alle Details finden Sie im Internet unter:https://co2.myclimate.org/de/offset_further_emissions

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 05/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote