0721 789 339
bnn-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

Sete Cidades Sao Miguel Azoren Portugal
Sete Cidades Sao Miguel Azoren Portugal
Sete Cidades Sao Miguel Azoren Portugal
Impressionen

Viele tolle Ausflüge für Sie bereits inklusive, u.a. Besuch einer der letzten europäischen Teeplantagen

Azoren – São Miguel Vulkaninsel im Atlantik

Termine:
08.05. - 15.05.2024
ab 1.790,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Flug inklusive
Reisebegleitung inklusive
Verpflegung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 08.05.2024 - 15.05.2024
Gebeco: Azoren – São Miguel Vulkaninsel im Atlantik

7 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
08.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Anreise nach Ponta Delgada
Flug auf die Insel São Miguel. Begrüßung durch die Reiseleitung und Fahrt zum Hotel.
09.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Ponta Delgada
Am Vormittag lernen wir die Hauptstadt der Insel kennen. Geprägt wird die Architektur von weiß getünchten Wänden mit schwarzem Fassadenschmuck aus Basaltgestein. Während des Rundgangs sehen wir zum Beispiel den zentralen Marktplatz und einige der reich geschmückten Kirchenfassaden. Gemütlich bummeln wir entlang des Yachthafens und werfen ebenfalls einen Blick in die bunte und lebendige Markthalle.
10.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Die Kraterlandschaft „Sete Cidades“
Im westlichen Teil der Insel treffen wir auf die Vulkanseen Sete Cidades. Diese sind mit das Schönste, was die Azoren zu bieten haben. Die Seen liegen auf 250 Meter Höhe und zeigen sich in den Farben blau und grün. Eigentlich ist es nur ein See, der in der Mitte durch eine Bogenbrücke überspannt wird. Um den Ort Sete Cidades ranken sich unzählige Legenden, denen wir vor Ort genauer nachgehen werden. Der Blick vom Aussichtspunkt Vista do Rei auf das Rund der Caldeira ist wirklich einzigartig. Auf der Rückfahrt nach Ponta Delgada werden uns auf einer Ananas-Plantage die verschiedenen Entwicklungsstadien dieser exotischen Frucht aufgezeigt. Selbstverständlich probieren wir im Anschluss den hauseigenen Ananas-Likör.
11.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Tag zur freien Verfügung – Die Ostküste der Insel (zusätzlich nur vorab buchbar)
Begleiten Sie uns auf den optionalen Ausflug und erkunden Sie den Osten der Insel. Unser erster Halt ist der Aussichtspunkt von Salto do Cavalo. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Kratersee in Furnas sowie über die Südküste. Entlang der Küste fahren wir in die wilde Natur zum Aussichtspunkt Ponta da Madrugada, wunderschön inmitten einer parkähnlichen Anlage mit unzähligen Blumenbeeten gelegen. Weiter geht die Fahrt ins Zentrum des Südostens nach Povoação. Wir spazieren entlang der Uferpromenade oder durch die lebhafte Fußgängerzone.
12.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Die „Feuerlagune“
Vom Berg Barrosa bietet sich eine herrliche Aussicht über den ruhigen und idyllischen See Lagoa do Fogo. Über die Berge erreichen wir Caldeira Velha. Im Anschluss geht es in das kleine Städtchen Ribeira Grande. Um die zentrale Brücke findet man einen kleinen Park und drum herum gesellen sich Cafés. Auf dem Programm stehen der Besuch einer traditionellen Keramikfabrik sowie des Museums Casa da Cultura.
13.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Der Kratersee in Furnas
Der heutige Tag ist dem Tal von Furnas gewidmet. Der Ort ist bekannt für seine Geysire, die an den vulkanischen Ursprung der Insel erinnern. Schwefelige Dunstschwaden sehen wir aus der Erde aufsteigen. In einem Restaurant probieren wir dann das typische Gericht „Cozido das Furnas“, das im heißen Boden bei Furnas zubereitet wird. Nach dem Mittagessen spazieren wir durch den Park Terra Nostra. Inmitten des Parks befindet sich ein riesiges, teichartiges Becken, das von heißen Quellen gespeist wird. Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine der letzten europäischen Teeplantagen. Die Blätter werden nach der Ernte noch wie früher verarbeitet und die kleine Fabrikhalle gleicht einem Industriemuseum aus dem 19. Jahrhundert.
14.05. Ponta Delgada - Sao Miguel / Portugal - -
Zeit für Sie!
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung in Eigenregie oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
15.05. Abreise / - -
Heimreise
Fahrt zum Flughafen Ponta Delgada und Rückflug nach Deutschland.

Ihre Reise

Facettenreiche Vegetation, faszinierende Kraterseen und eine beeindruckende Tierwelt: Der zu Portugal gehörende Archipel der Azoren ist in jeder Hinsicht einzigartig. Über 1.000 Kilometer vom Kernland entfernt hat sich hier mitten im Atlantik eine einzigartige Flora und Fauna herausgebildet. Besonders auf der Hauptinsel São Miguel, die Sie auf dieser Reise während spannender Ausflüge und Erkundungstouren eingehend entdecken werden, finden sich zahlreiche Naturphänomene. Allen voran die atemberaubende Sete Cidades, die in einem Vulkankrater entstanden und von zwei reizvollen Seen geprägt sind. Auch die Lagoa do Fogo befindet sich im Inneren eines alten Kraters. Überhaupt sind die Azoren vulkanischen Ursprungs. Das macht sich auch in der Region rund um den Ort Furnas bemerkbar. Hier befinden sich verschiedene Thermalquellen und Stellen, an denen Wasserdampf und Gase entweichen. Auch der Terra-Nostra-Park, ein botanischer Garten, mit seinen uralten Bäumen, seltenen Pflanzen und seinem warmen Thermalbad ist in dieser Gegend beheimatet. Die artenreiche Flora ist typisch für die Azoren, bedingt durch das hier vorherrschende feuchte, ozeanisch-subtropische Klima. Dank der Lage im Atlantik gibt es keine Extremtemperaturen, die Winter sind mild und die Sommer angenehm warm. Auf die daher üppig grün bewachsene Landschaft São Miguels bieten sich von zahlreichen Aussichtspunkten immer wieder fantastische Ausblicke.

Ihr Hotel:

Das Hotel The Lince (Landeskategorie: 4 Sterne) liegt ca. 700 m vom Zentrum Ponta Delgadas entfernt und ist der perfekte Ausgangspunkt zur Erkundung der Insel. Bis zum nächsten Strand, sind es nur etwa 4 km, der Flughafen Joao Paulo II ist rund 6 km entfernt. Das klimatisierte Gebäude heißt seine Gäste mit einer 24h-Rezeption willkommen. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein erstklassiges Restaurant, eine Bar und ein Aufzug. Die geräumigen, modernen Zimmer sind mit Kabel-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Internetzugang, Zentralheizung und Direktwahltelefon ausgestattet. Die eigenen Bäder bieten Badewanne/Dusche und Haartrockner. Zum Hotel gehören beheizbare Innen- und Außenpools sowie ein Gesundheitsclub mit Fitnessbereich, Jacuzzi, Sauna und Massageservice (Nutzung des Gesundheitsclubs gegen Gebühr).


DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • Rail & Fly 2.Klasse ab/bis Heimatbahnhof nach/von Frankfurt
  • Direktflüge von Frankfurt über Lissabon nach Ponta Delgada und zurück in der Economy Class sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.  
Während der Reise
  • 7 Übernachtungen im Hotel The Lince (Landeskategorie: 4 Sterne)
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Landestypisches Mittagessen „Cozido das Furnas“
  • Rundgang Charmantes Ponta Delgada
  • Ausflug Die Kraterlandschaft Sete Cidades, Besuch einer Ananas-Plantage mit Likörprobe
  • Ausflug Die Feuerlagune mit dem See Lagoa do Fogo und nach Caldeira Velha, Ribeira Grande, 
  • Besuch einer traditionellen Keramikfabrik in Ribeira Grande
  • Ausflug Kratersee in Furnas mit Besuch des Terra Nostra Parks
  • Besuch und Besichtigung einer Teeplantage
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 1790
im Einzelzimmer 2115

Zusätzlich nur vorab buchbar: Euro
Ausflug an die Ostküste (4. Tag)
(Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen)
45

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. 

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 10/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.