BNN Leserreisen Logo
0721 789 339
bnn-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Logo

Alle Ausflüge und Besichtigungen sowie Konzertkarten inklusive

Beethovenfest Bonn

Termine 2022:
15.09 - 18.09
ab769,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

KulturreiseMusikreiseKurzreise

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Donnerstag, 15. September 2022

Anreise nach Bonn – Haus der Geschichte

Nach Ihrer Anreise in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn beziehen Sie Ihre Zimmer im Hilton Hotel direkt in der Bonner Innenstadt. Hier lernen Sie Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten wird. Gemeinsam besuchen Sie das Haus der Geschichte und machen eine Führung durch die beeindruckende Ausstellung, die die Geschichte beider deutschen Teilstaaten nach 1945 bis in die Gegenwart präsentiert. Rund 7.000 Originalexponate vom Eisenbahn-Salonwagen der Bundeskanzler über ein Original-Kino aus den fünfziger Jahren bis zu Teilen der Berliner Mauer, Honeckers Haftbefehl und der ersten Green-Card für einen ausländischen IT-Spezialisten sind hier zu sehen. Von hier aus unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch das ehemalige Regierungsviertel – immer entlang des „Weges der Demokratie“, vorbei an zeithistorischen Orten. Zurück im Hotel nehmen Sie ein Abendessen ein und lassen den Anreisetag gesellig ausklingen.

2. Tag, Freitag, 16. September 2022

Stadtrundgang, Beethovenhaus & Konzert am Abend

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen geführten Rundgang durch die Innenstadt auf Beethovens Spuren, der Sie zu vielen Stationen führt, an denen er musikalisch wirkte und seine Spuren hinterlassen hat. Zudem besuchen Sie Beethovens Geburtshaus in der Bonngasse 20. Das Haus ist das einzig erhaltene Wohnhaus der Familie Beethoven und befindet sich weitgehend im Originalzustand. Hier wurde der große Komponist im Dezember 1770 geboren und erlebte seine Kindheit und Jugend. Zudem beherbergt es die weltweit größte Beethoven-Sammlung. Mehr als 150 originale Dokumente und Exponate veranschaulichen das Leben und Werk des Komponisten. Zum Mittagessen kehren Sie in ein typisches Bonner Brauhaus ein, bevor der Nachmittag zur eigenen Verfügung steht. Vielleicht nutzen Sie die freie Zeit für einen ausgiebigen Einkaufsbummel, denn in dem zum Teil noch aus der kurfürstlichen Zeit stammenden Stadtkern präsentiert sich eine der größten zusammenhängenden Fußgängerzonen Deutschlands. Am Abend besuchen Sie das Sinfoniekonzert des Beethoven Orchesters Bonn. Unter der Leitung von Dirk Kaftan präsentiert man Ihnen die Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107 von Anton Bruckner und Moor Mother „Analog Fluids of Sonic Black Holes“, arrangiert von Ian Anderson.

3. Tag, Samstag, 17. September 2022

Schiffsfahrt, Schloss Drachenburg, Petersberg & Weingut

Der Vormittag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Per Schiff geht es gegen 11.20 Uhr entlang der Rheinauen bis nach Königswinter am Fuße des Siebengebirges. Es geht hinauf auf den Petersberg, der weithin sichtbar über dem Rheintal thront. Er war jahrzehntelang das „Gästezimmer“ der Bundesrepublik, und Sie werden zu einer Hausführung im traditionsreichen Grandhotel erwartet – dem ehemaligen Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland. Auch hier wurde Geschichte geschrieben, denn zahlreiche Staatsgäste der Bundesrepublik nächtigten schon in den eleganten Räumen. Und auch heute, trotz der Verlegung von Teilen der Bundesregierung nach Berlin, ist das Steigenberger Grandhotel Petersberg mit seinen großzügigen Seminarräumen ein beliebter Veranstaltungsort für politische Tagungen. Unter anderem war es 2001 und 2011 Schauplatz der Afghanistan-Konferenz. Die gläserne Rotunde dient seit 2005 regelmäßig als Kulisse für die Phoenix-

Diskussionsrunde „WissenschaftsFORUM Petersberg“. Bedeutende Persönlichkeiten, die in den Räumen des 5-Sterne-Hotels bereits untergebracht wurden, sind u.a. Königin Elisabeth II. von Großbritannien und Nordirland, Ex-US-Präsident Bill Clinton und Michail Gorbatschow, ehemaliger Staatspräsident der Sowjetunion.

Später bringt Sie die älteste Zahnradbahn Deutschlands hinauf auf den sagenumwobene Drachenfels. Hoch über dem Rhein thront die Ruine der Grenzfestung des Kölner Erzbistums und schon Dichter wie Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Hölderlin schwärmten einst von der Rheinromantik. Doch es war ausgerechnet ein Börsenspekulant, der sich mit dem Bau von Schloss Drachenburg inmitten der Idylle einen architektonischen Traum erfüllte. Warum genau der Sohn eines Bonner Gastwirtes diese Mischung aus Villa, Burg und Schloss errichten ließ, weiß bis heute niemand. Vielleicht wollte es der zu Reichtum gelangte Banker auch schlicht dem Adel gleichtun. Hinterlassen hat er ein Märchenschloss, in dessen prachtvolle Zimmer und Säle er nie wirklich einzog. Zwei große goldene Hirsche empfangen Sie auf der Venusterrasse, bevor Sie nach einer Führung durch das Schloss zum Abschluss des Tages in einem kleinen privaten Weingut erwartet werden. Sie probieren die Weine der Region und nehmen ein rustikales Abendessen ein.

4. Tag, Sonntag, 18. September 2022

Heimreise

Nach Frühstück und CheckOut im Hotel treten Sie gegen 10.00 Uhr Ihre Heimreise an.

Ihre Reise

Das Beethovenfest Bonn gehört zu den ältesten und bedeutendsten Musikfestivals in Deutschland. 1845 von Franz Liszt in der Geburtsstadt Beethovens ins Leben gerufen, stellt es heute alljährlich mit rund 70 Veranstaltungen einen weltweit anerkannten kulturellen Leuchtturm dar. Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist und war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, der die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft in Frage stellte. Weltweit inspiriert er uns bis heute. Genießen Sie ein ausgewähltes Rahmenprogramm am Rhein und ein Konzert des Beethoven-Orchesters in der Bonner Oper.

Ihr Hotel:

Das Hotel Hilton Bonn liegt direkt am Rhein im Herzen der Bonner Innenstadt mit Blick auf den Rhein. Das Beethoven-Haus und die Oper sind beide nur einen kurzen Spaziergang entfernt und die weitläufige Museumsmeile beginnt nur zwei Kilometer entfernt. Alle Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN, LCD-Fernseher und weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet. In der modernen Lobbybar reicht man Ihnen Snacks und Getränke und das Restaurant mit Sommerterrasse bietet eine Auswahl an Spezialitäten von höchster Qualität. Ein Fitnesscenter mit Sauna, Innenpool und Dampfbad (teils gegen Gebühr) rundet das Angebot ab

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise

Inklusive Fahrt im komfortablen Reisebus ab Bühl, Rastatt, Karlsruhe oder Bruchsal nach Bonn

Ihre Abreise

Inklusive Fahrt im komfortablen Reisebus bis Bühl, Rastatt, Karlsruhe oder Bruchsal von Bonn zurück.

Während der Reise
  • 3 Übernachtungen im Hilton Hotel Bonn mit reichhaltigem Frühstücksbuffet (Kategorie: 4 Sterne)

  • 1 x Abendessen im Hotel (ohne Getränke)

  • Führung durch das Haus der Geschichte und kleiner Spaziergang entlang des „Weges der Demokratie“

  • Geführter Innenstadtspaziergang auf Beethovens Spuren

  • Besuch des Beethoven-Hauses mit Einführung

  • Mittagsimbiss in einem typischen Brauhaus (ohne Getränke)

  • Konzertkarte (Preisklasse 1) für das Sinfoniekonzert des Beethoven Orchesters Bonn in der Oper Bonn unter Leitung von Dirk Kaftan

  • Schiffsfahrt nach Königswinter

  • Führung durch das Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg, dem ehemaligen Gästehaus der Bundesregierung

  • Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands auf den Drachenfels

  • Eintritt und Führung im Schloss Drachenburg

  • Weinprobe und rustikales Abendessen in einem kleinen Weingut mit Kellerführung (ohne Getränke)

  • Beherbergungssteuer der Stadt Bonn

  • Qualifizierte Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.:

im Doppelzimmer

769

im Doppelzimmer zur Alleinnutzung

929

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz inkl. Booster-Impfung notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Hinweise erhalten Sie bei Buchung. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 28 Personen (bei Nichterreichen bis 3 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten).

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: M-TOURS Erlebnisreisen GmbH Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.