BNN Leserreisen Logo
0721 789 339
bnn-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18 Uhr

Logo

Traumhafte Route mit zahlreichen Höhepunkten

Tulpen und Schokolade

Termine 2023:
14.04 - 20.04
ab959,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Vollpension inklusiveGetränkepaket inklusiveBahnfahrt inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Tag

Hafen

Ankunft

Abfahrt

14.04.

Düsseldorf

-

18.00

15.04.

Maastricht/Niederlande

12.00

19.00

16.04.

Antwerpen/Belgien

09.00

19.00

17.04.

Rotterdam/Niederlande

08.00

23.00

18.04.

Amsterdam/Niederlande

07.00

20.00

19.04.

Nijmegen/Niederlande

09.00

17.00

20.04.

Düsseldorf

08.00

-

Ihre Reise

Mal eben nach Belgien und Holland? Gerne. Mit der PRESTIGE geht es von Düsseldorf aus den Rhein und weitere Wasserwege entlang in die mittelalterliche Stadt Maastricht mit ihrer lebendiger Kulturszene. Entdecken Sie im Anschluss Antwerpen und ihre atemberaubenden Prachtbauten aus Renaissance, Barock und Jugendstil. Kaufen Sie hier unbedingt die berühmte belgische Schokolade – einfach ein himmlisches Geschmackserlebnis! Bewundern Sie dann den größten Seehafen Europas in Rotterdam und schon erwartet Sie die Weltstadt Amsterdam. Vielleicht haben Sie Lust auf eine Grachtenrundfahrt? Die nostalgische Hansestadt Nijmegen sorgt schließlich für einen entspannten Ausklang. Dabei wird Sie die farbenfrohe Tupenblüte allerorts begleiten und den Frühling einläuten.

Ihr Schiff: Die PRESTIGE

Kabinen und Deckpläne der PRESTIGE

Die PRESTIGE – optimales Raumverhältnis!

Die Atmosphäre an Bord ist bei einer klassisch-eleganten Ausstattung gemütlich und ungezwungen. Sie betreten das Schiff über die großzügige Lobby. In der Lounge mit Panoramafenstern können Sie die Flusslandschaften auch bei weniger schönem Wetter wunderbar genießen. Im Panoramarestaurant speisen Sie beim Frühstück, Mittagessen und Abendessen in nur einer Tischzeit und mit festem Sitzplatz.

Die PRESTIGE, alles was Sie brauchen!

  • Großzügige Lobby mit 24h-Rezeption

  • Großzügige Lounge mit Panoramafenstern

  • Panoramarestaurant mit 1 Tischzeit und festen Plätzen

  • Schiffsbar, täglich ab 10 Uhr geöffnet

  • Unterhaltung am Abend durch Bordmusiker

  • Kleiner Fitnessbereich mit Laufband und Heimtrainer

  • Bibliothek

  • Großzügiges Sonnendeck mit Sitz- und Liegemöbeln

  • Ein Lift verbindet das Mittel- mit dem Oberdeck, zum Sonnendeck steht ein Treppenlift zur Verfügung

  • Maximal 138 Personen an Bord - entspricht nur ca. 75% auf den meisten anderen Schiffen dieser Größe

Kleiderempfehlung: An Bord gibt es keinen formellen Dresscode. Mit klassisch-legerer Kleidung liegen Sie auf jeden Fall immer richtig.

Bordsprache: Deutsch.

Trinkgelder: Trinkgelder sind auf Reisen international üblich. Als Orientierung mag ein Betrag von 4-8 € pro Person und Tag gelten. In welcher Höhe Sie mit Trinkgeldern die Serviceleistungen während der Reise honorieren, liegt aber selbstverständlich in Ihrem Ermessen.

Bordwährung: Euro. Deutsche EC-Karte, Visa-/Mastercard werden akzeptiert.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Kabinen auf dem Hauptdeck

Verfügen über ein kleines Fenster (nicht zu öffnen)

Kabinen auf dem Mitteldeck

Verfügen über zwei große Fenster (nicht zu öffnen)

Kabinen auf dem Mitteldeck superior

(Ein halbes Deck höher gelegenen) verfügen über ein großes Panoramafenster (zu öffnen)

Kabinen auf dem Oberdeck

Verfügen über einen französischen Balkon

Suiten auf dem Oberdeck

4 Kabinen, ca. 21 qm groß mit französischem Balkon

Grand Suite (Eignersuite)

1 Kabine auf dem Oberdeck, ca. 28 qm groß mit Badewanne Alle Suitengäste erhalten unter anderem 1 Flasche Sekt und eine kleine Überraschung in der Kabine, bevorzugte Sitzplatzreservierung im Restaurant, bevorzugte Buchungsmöglichkeiten für Landausflüge, Kaffee-/Teezubereiter in der Suite u.v.m.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Bahnfahrt 2.Klasse ab Nürnberg nach Düsseldorf inkl. Sitzplatzreservierung (Umsteigeverbindungen möglich)

Transfer Bahnhof - Schiff erfolgt in Eigenregie.

Ihre Abreise
  • Inklusive Bahnfahrt 2.Klasse bis Nürnberg von Düsseldorf inkl. Sitzplatzreservierung (Umsteigeverbindungen möglich)

Transfer Schiff - Bahnhof erfolgt in Eigenregie.

Während der Reise

Flussreise an Bord der PRESTIGE mit 6 Über­nachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

An Bord
  • Gepäcktransport an und von Bord

  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung

  • All-Inclusive Verpflegung, bestehend aus: Vollpension (Frühstück, 3-Gang Mittagessen als Wahlmenü, Kaffeestunde mit Kuchen, 4-Gang- Abendessen als Wahlmenü, Mitternachtssnack,

  • 1x 5-Gang-Kapitänsdinner im Rahmen der Vollpension

  • All inclusive-Getränkepaket: Hauswein rot/weiß/rosé, Fassbier, alkoholfreies Bier, Mineralwasser, Limonaden, Säfte, Kaffee und Tee (zwischen 10.00 und 24.00 Uhr)

  • Abendliche Unterhaltung durch den Bordmusiker

  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen

  • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

Termine & Preise

Frühbucherpreise p.P. inkl. MwSt.:

2-Bett-Außenkabine, Deck

Euro

Haupt, Glück*

959

Mittel, vorne

999

Mittel

1.049

Mittel, superior**

1.239

Oberdeck, frz. Balkon

1.429

2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung ab € 1.239,– sowie Suiten auf Anfrage buchbar, limitiertes Kontingent. *Glück: der Veranstalter wählt die Kabine für Sie. Sie erhalten Ihre Kabinennummer mit den Reiseunterlagen. **großes, zu öffnendes Panoramafenster Die Frühbucherpreise sind gültig bei Buchung bis 10.01.2023. Danach erhöht sich der Preis um 50,- p.P./Kategorie.

An- und Abreiseoptionen

Bitte geben Sie unter Bemerkung Ihren Wunsch-DB-Bahnhof an, an dem Sie zu- und aussteigen möchten.

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

COVID-Hinweis: Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens informieren Sie sich bitte über die aktuell gültigen Sicherheits- und Hygienevorschriften (wie Impfstatus und/oder Testnachweis) Ihres Reiseveranstalters unter: www.der-reise-riese.de/corona. Die zum Reiseantritt gültigen Vorschriften erhalten Sie ca. 7 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen. Ohne Vorlegen der erforderlichen Nachweise kann die Einschiffung verweigert werden.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: Der Reise Riese Berlin GmbH, Wittelsbacherstr. 18, 10707 Berlin

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 10/22 – alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Eine Sitzplatzreservierung ist für alle Vollzahler bereits im Reisepreis enthalten. Diese wird automatisch auf der für Ihre Strecke idealen Reiseverbindung vorgenommen und ist auf dem DB-Ticket, welches Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, ersichtlich. Am angegebenen Reisetag können Sie auf der gleichen Strecke auch jeden anderen Zug nutzen. Für eine dann erforderliche Änderung der Sitzplatzreservierung (kostenpflichtig), wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Bahn.

Bitte informieren Sie uns über Ihren gewünschten Heimatbahnhof, damit wir uns um Ihre optimale Reiseverbindung inkl. Sitzplatzreservierung kümmern können. Die Reiseverbindungen planen wir langfristig für Sie. Teilen Sie uns bitte spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigung mit, falls Sie eine konkrete Zugverbindung wünschen. Eine Änderung der Fahrkarte und Platzreservierung ist danach leider nicht mehr möglich.